Wende dieses Wissen an und finde den Weg aus deinem Dramaland

Hast Du schon mal was von der Quantentherorie gehört? Es ist mein Lieblingsthema. Hoch Interessant und sehr faszinierend.

 

Es zeigt, dass wir jeden Tag aufs neue unsere Realität selbst kreieren. Du kannst also entscheiden, ob du im Dramaland oder im Wunderland lebst! Genial oder nicht? 

 

Gerne nehme ich dich ein Stück mit in die Welt der Quantentheorie und zeige dir, wie dieses Wissen mein Leben sehr positiv verändert hat. 

 

Die wichtigste Erkenntnis aus der Quantenphysik ist: 

"Alles besteht aus Energie und alles ist mit allem Verbunden."

 

In der Quantenphysik wird jede Realität als Vibration und wellenförmige Muster beschrieben, alles ist Licht, Information und Resonanz. 

 

Das Universum besteht demnach aus Energiefeldern, die Informationsmuster beinhalten. Zwischen allem was ist, füllt ein feinstoffliches Energiegewebe die Leere. Man nennt dies das „Feld“ oder die "Matrix".

 

 

DIE ENERGIE FOLGT DEINER AUFMERKSAMKEIT

 

Das Feld steht in Wechselwirkung mit deinem Bewusstsein. Es erscheint als ein formbares Feld, das alles wiederspiegelt worauf du den Fokus und deine Aufmerksamkeit richtest. 

 

Hier erkennst du bereits die Notwendigkeit, wenn du dir ein besseres Leben wünschst, bist du selbst dafür verantwortlich. Du musst Deine Aufmerksamkeit von den negativen Gedanken weg zu positiven Gedanken hin bewegen. Solange Du negativ denkst und dich schlecht fühlst, so lange wirst du immer wieder genau die Situationen anziehen, die deine Haltung bestätigen. 

 

 

WARUM IST DAS SO?

 

Auf der Subatomaren Ebene reagiert Energie auf den aufmerksam ausgerichteten Geist und wird zu Materie, also zu deiner Realität. Dies entsteht durch eine Kraft, welche die Atomteilchen zum Schwingen bringen.

 

 

WEISST DU, WIE DIE GEDANKEN FUNKTIONIEREN?

 

Deine Gedanken existieren als winzige Energiewelle, die Gedankenform genannt wird. Diese Gedankenform existiert und ist real, doch da die Energievibration, also die Frequenz der Gedanken schneller ist als Lichtgeschwindigkeit, kannst du sie nicht sichtbar wahrnehmen.

 

Jeder Gedanke löst im Gehirn eine Biochemische Reaktion aus und es werden Chemische Stoffe produziert, die als Botschaft mit bestimmten Anweisungen an den Körper gesendet werden. Diese Signale bilden die Brücke zwischen Gehirn und Körper, damit der Körper sich so fühlt wie wir denken. Der Körper reagiert sofort und es werden entsprechende physiologische Vorgänge ausgelöst, die unsere Gedanken wiederspiegeln.

 

Die Aufgabe der Gedankenformen liegt darin, das Vorhaben deines Gedankens zu erfüllen. Deine Wünsche und Absichten auszuführen! Das heisst also konkret, dass deine Gedanken genau das erschaffen, an das du glaubst und denkst. Genial! Und zu gleich nimmt es dich ausnahmslos in die Eigenverantwortung.

 

Merke dir: Du bist und erlebst exakt das, was du selber denkst und fühlst.
Und du alleine entscheidest, was du glauben willst. Wem du zuhörst und was du in dein Leben lässt.

 

 

SICHTBARE UND UNSICHTBARE WELT

 

Die unsichtbare Welt ist das Original in dem alles Existierende innewohnt. Das heisst, in der unsichtbaren Welt existiert ALLES! Alles was du dir wünschst und was du sein könntest. Aber auch ALLES was du nicht willst!

 

In der unsichtbaren Welt legst du deine Muster und Erwartungen an. In der sichtbaren Welt materialisieren sich diese Gedanken.

Die Sichtbare Welt ist also ein Spiegelbild, eine Projektion von Vorgängen, die sich auf einer höheren Ebene abspielen.

 

Aus dem Unsichtbaren mit hoher Schwingungsfrequenz werden energetische Informationsmuster angezogen und in seiner Frequenz immer mehr herabgesenkt, bis es sich als etwas Handfestes in der physischen Welt zeigt.

 

Das klingt etwas kompliziert, ist es aber nicht. Wenn du dich öffnen kannst für Dinge, die nicht logisch sind, dann eröffnet sich dir eine wunderschöne Welt, in der du nicht mehr länger das machtlose Opfer bist. Du beginnst die Menschen und die Welt mit anderen Augen zu sehen und wirst dazu ermächtigt dein Leben selbst zu gestalten. 

 

 

DIE VERANTWORTUNG LIEGT IN DEINEN HÄNDEN

 

Es liegt an dir, zu wählen was du dir in dein Leben ziehst und kannst die Erfahrungen erschaffen, die du haben möchtest.

Diese Tatsache kann sowohl schmerzhaft wie auch heilsam sein. Denn es öffnet Dir die Möglichkeiten, dein Leben sofort zu verändern. Jedoch kannst du niemanden mehr für deine Situation verantwortlich machen ausser dich selbst.

 

Beginne aktiv dein Leben zu gestalten und deine ganz persönliche Macht über dich selbst zu übernehmen!

 

Mit deinem neuen Verständnis für energetische Schwingungen, Gedankenformen und Aufmerksamkeit, erkennst du, wie wichtig es ist eine positive Einstellung und positive Überzeugungen zu haben

 

 

DER RADIO ALS BEISPIEL

 

Stell dir mal vor, du bist ein Radio. Du bist auf eine bestimmte Frequenz eingestellt und wirst exakt den Sender empfangen, der zu deiner Frequenz passt.

 

Du nimmst in deinem Leben also nur die Dinge wahr, auf die du eingestellt bist und die du «erwartest» wahrzunehmen. Doch in diesem Raum «Leben» ist viel mehr da, als du meinst!

 

Denn im Raum schwirren ebenso die Informationen aller anderen möglichen Radiosender umher.

 

Diese kannst du aber nicht wahrnehmen oder in diesem Fall hören, weil du nicht auf sie eingestellt bist. Wenn du einen neuen Radiosender empfangen möchtest, dann musst du deine Frequenz ändern!

 

 

VERÄNDERE DEINE FREQUENZ

 

Wenn du dein Leben ändern willst, dann musst du deine Frequenz ändern. Eine neue energetische Signatur zu erzeugen. Wie das geht erkläre ich Dir jetzt. 

 

Stell es dir so vor:

Deine Gedanken sind die elektrische Ladung und Deine Gefühle die magnetische Ladung im Quantenfeld. Die Gedanken die du denkst, senden ein elektrisches Signal ins Feld hinein und die Gefühle, die du erzeugst, ziehen Ereignisse wie ein Magnet zu dir.

 

Klingt logisch oder? 

 

Deine Gedanken und die dazugehörigen Gefühle ergeben deine ganz persönliche elektro-magnetische Signatur, mit der du täglich und sehr erfolgreich mit dem Quantenfeld kommunizierst.

 

 

DAS GESETZ DER RESONANZ

 

Im gewaltigen unsichtbare Quantenfeld existieren gleichzeitig unendliche Möglichkeiten, mit allen potenziellen Erfahrungen für dich. Deine elektro-magnetische Signatur trifft dort auf Signaturen, die zu ihr passen.

 

Nach dem Gesetz der Resonanz ziehst du energetisch eine entsprechende Möglichkeit an und daraufhin manifestiert sich ein bestimmtes Ereignis auf der Ebene der physischen Wirklichkeit. Dies tust du täglich und völlig unbewusst, denn wir können nicht "nichts" erschaffen. Jeden Tag gestaltest du dir dein Leben "unbewusst". 

 

Jetzt ist es an der Zeit, dass du "bewusst" mit dem Feld beginnst zu kommunizieren und somit Glück, Erfolg und Zufriedenheit in dein Leben ziehst. Mit all dem negativen Ballast funktioniert es ja bereits hervorragend. Es funktioniert auch hervorragend in die entgegengesetzte Richtung. Denn es ist ein Gesetz. Es funktioniert IMMER.

 

 

DU MUSST DAS NEUE BEREITS SEIN!

 

Wenn du dein Leben verändern willst, dann musst du zu dem werden, was du in der physischen Welt zum Leben erwecken willst. Du musst das Neue bereits SEIN! Auf der mentalen, emotionalen und körperlichen Ebene. Dein Sein bestimmt deine Schwingung und deine Schwingung bestimmt, was du in dein Leben ziehst.

 

 

 

ÜBUNG: fühle deine neue realität

 

Fühle deinen gewünschten Zustand so als wäre er bereits eingetroffen und dann lasse los. Versuche nicht, krampfhaft eine Veränderung herbei zu führen. Das funktioniert nicht. Entspanne dich und gehe immer wieder in das Gefühl, als wäre es bereits so, wie du es dir wünschst und sei dankbar dafür. 

 

Beginne jetzt genau in diesem Moment und ändere deine Gedanken und Gefühle. Erinnere dich an deinen letzten Urlaub oder sonst ein schönes Ereignis in deinem Leben.

 

Nimm genau wahr, wie Dein Körper darauf reagiert. Merke dir diesen Zustand genau und trainiere jeden Tag, dich so zu fühlen, auch wenn es dir nicht danach ist.

 

Verändere deine Gedanken, in dem du dich wieder für die schönen und kleinen Dinge öffnest. Überlege dir für was du alles Dankbar bist. Schreibe eine Dankbarkeitsliste und lies sie täglich durch. Tue es immer und immer wieder. Sind wir mal ehrlich, mürrische Köpfe hat es schon genug auf dieser Erde und sie wird es dir danken, wenn es einer weniger wird.

 

 

Merke Dir:

 

1. Das Quantenfeld reagiert nicht auf blosse Gedanken und Ziele! Es reagiert erst wenn Gedanke UND Gefühl aufeinander abgestimmt sind und gleiche Signale aussenden! Genau aus diesem Grund funktioniert das blosse positive Denken NICHT! 

 

2. Das Quantenfeld reagiert nicht auf das was du WILLST, sondern auf das was du bereits BIST!

 

Wenn du eine Veränderung suchst, dann konzentriere dich auf Leichtigkeit, Freude und Kraft.  Denn die Energie folgt deiner Aufmerksamkeit und das kannst du dir hier zu nutze machen.

 

Je besser du Altes loslassen und dich mit Neuem identifizieren kannst, desto schneller werden die Veränderungen stattfinden.

 

Nun wünsche ich dir viel Spass auf Deiner Reise ins Universum und wieder zurück.

~Andréa 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Andrea Wittwer

3123 Belp

 

079 797 94 41

arco@andreawittwer.ch


Alle Rechte vorbehalten ®